»Willkommen beim DVC: Dienstags und Donnerstags ab 20:30 ist immer Spass und zocken angesagt !

» News
CPU und Bf4
Allgemein
Battlefield 4 CPU-Test: Vorläufiges Fazit und Ausblick


Alles in allem macht der Beta-Patch Hoffnung für die finale Version. Zwar sind unter Windows 7 keine enormen Performancesteigerungen zu erwarten, dafür hat die Stabilität der Bildwiederholrate zugenommen. Sechskern-Prozessoren werden in der aktuellen Version wesentlich effizienter ausgenutzt als bisher. Wir sind gespannt, ob sich die deutlich bessere Performance unter Windows 8.1 auf die Verbreitung des Betriebssystems auswirken wird. Bislang sind die meisten Spieler eher skeptisch und verweilen bei Windows 7.

Johan Anderson, der technische Direktor bei DICE, hat über den Kurznachrichtendienst Twitter einige interessante Neuigkeiten verbreitet: So berichtet er über seine intensive Arbeit an der Engine und den Bemühungen, die Leistung weiter zu verbessern. Er macht deutlich, dass es einen weiteren Patch für die Open Beta geben wird, in dem auch die Performance unter Windows 7 steigen soll. Gleichzeitig betont er aber auch, dass Windows 8.1 in Verbindung mit der DirectX-11.1-API die bestmögliche Leistung bietet - zumindest solange bis ein Update erscheint, dass den Einsatz von AMDs Mantle-Technologie erlaubt. Das soll im Dezember geschehen. Wir halten Sie diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.
      Eintrag vom Samstag 12. 10. 2013 von Stambo
3 Kommentare      
BF4 Beta
Allgemein
Für alle die es interessiert.
Fragen und Antworten zum Start der Beta- Testversion.
BF4 Beta
      Eintrag vom Sonntag 25. 08. 2013 von zathor
2 Kommentare      
BF4 Info
Allgemein
Ende Oktober wird Battlefield 4 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 auf den Markt kommen. In diesem Jahr muss der Ego-Shooter mit vielen ambitionierten Ego-Shooter konkurrieren, so zum Beispiel Titanfall, Call of Duty: Ghosts und Destiny. Frank Gibeau von Electronic Arts gibt sich allerdings siegessicher. Seiner Ansicht nach hebt sich Battlefield 4 aufgrund zahlreicher Faktor deutlich von der Masse ab. "Es gibt keinen anderen Shooter auf dem Markt, der das macht, was Battlefield machen kann", ist Gibeau überzeugt.

"Die Mischung aus Fahrzeugen und Infanterie-Kampf in komplett zerstörbaren Umgebungen und auf riesigen Leveln, das kann keiner erreichen." Alle Spiele der Battlefield-Reihe brachten es auf Millionen verkaufte Exemplare. Bei Battlefield 4 prognozierte ein Analyst von Sterne Agee zuletzt Verkaufszahlen in zweistelliger Millionenhöhe. Laut Gibeau würde die moderne Technik dem Team bei der Umsetzung ihrer Ideen kaum Grenzen setzen. "Die Qualität ist besser, die Technik ist besser. Dank der Erfahrung konnten wir neue Dinge umsetzen", versichert der EA-Labels-Präsident.
      Eintrag vom Samstag 06. 07. 2013 von zathor
2 Kommentare      


« [ 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ]
Reserviert für neues Game