»Willkommen beim DVC: Dienstags und Donnerstags ab 20:30 ist immer Spass und zocken angesagt !

» News
Battlefield 1: DICE mit Details zu Fog of War, Updates und Battlefest
Allgemein
04.11.2016 um 11:15 Uhr Die Entwickler bei DICE haben in einem neuen Blogbeitrag einen kleinen Ausblick auf die weitere Zukunft des Shooters Battlefield 1 gegeben. So versprechen die Entwickler den baldigen Start von Hardcore-Servern, auf die viele Spieler warten, nennen Details zu Fog of War und kündigen ein neues Battlefest für Mitte November an.

Quelle siehe hier --> PCGH
      Eintrag vom Freitag 04. 11. 2016 von Trulla
0 Kommentare      
14 Tage sind rum
Allgemein
und der der R3n3_0177 hat es geschaft und darf da "t" aus dem Calntag entfernen.

Er ist jetzt offizieller Member des DVC. :hi: :cheers:

und hoffentlich erfolgreiche Verstärkung bei BF1 :hunter:
      Eintrag vom Donnerstag 13. 10. 2016 von Trulla
1 Kommentare      
BF1 ClanServer
Allgemein
da gibt es was neues

somit haben wir zum Start des Spiels keinen eigenen BF1 Server.
also muss ein Plan her! :help: :hunter:

Übersetzung:
Nach dem Erscheinen von Battlefield™ 1 wird es ein "Miete einen Server"-Programm geben, durch das Spieler ihre eigenen privaten und öffentlichen Battlefield 1-Server einrichten können, einschließlich der Kontrolle über die verschiedenen Gameplay-Optionen und die Kartenrotation. Dank dieser Anpassungsoptionen kannst du Spiele erstellen, die auf deine Spielweise und die Spielweise deiner Freunde zugeschnitten sind.

Ab dem 1. November (also wenige Tage nach der Veröffentlichung des Spiels) kannst du über den Ingame-Store von Battlefield 1 einen Server mieten. Bisher wurden Server von Drittanbietern gehostet – jetzt stellt EA sie direkt zur Verfügung. Für dich hat das unserer Ansicht nach mehrere Vorteile. Zunächst einmal können wir die Qualität der benutzten Hardware selbst sicherstellen. Da die Server von demselben Provider kommen, haben auch alle dasselbe einheitliche Spielerlebnis. Und wenn du Fragen hast oder Hilfe benötigst, kannst du dich direkt an den EA-Kundendienst wenden und nicht mehr an einen Drittanbieter.

Auf einem gemieteten Server können Spieler verschiedene Gameplay-Aspekte, wie Servername, Kartenrotation, Spielmodus, Gameplay-Einstellungen und mehr, individuell anpassen. Die Anzahl der verfügbaren Spielmodi wird zunächst noch eingeschränkt sein, aber wir werden die übrigen Modi auf Basis des Feedbacks und anderer Umstände der Reihe nach aktivieren. Du kannst dich darauf verlassen, dass wir bis zum Ende des Jahres und darüber hinaus weitere Anpassungsoptionen und UI-Designs hinzufügen werden
      Eintrag vom Samstag 08. 10. 2016 von Trulla
1 Kommentare      


[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
Reserviert für neues Game